Seit vielen Jahren richten wir unser großes Fahrturnier in den Klassen E bis M aus. Im Jahr 2021 findet unser Turnier am 24. & 25. April statt. Wir drücken die Daumen und hoffen, dass Turnierveranstaltungen dann wieder im gewohnten Umfang oder mit nur geringen Einschränkungen erlaubt sind.

Am Samstag finden die Dressur- und Hindernisprüfungen („Kegelfahren“) statt, die den Fahrern und Pferden viel Geschick und Konzentration abverlangen.

Am Sonntag heißt es dann wieder Aktion pur in unseren Gelände- hindernissen. Dann gehen die Gespanne im atemberaubenden Tempo um enge Kurven, durch einen Wassergraben oder über eine hohe Brücke (Einen Überblick über unsere Hindernisse finden Sie unter „Vereinsgelände“). Der Eintritt ist frei.

Seit vielen Jahren, kämpfen die Fahrer auf unserem Turnier um einige altbekannte Cups:
Schon seit vielen Jahren unterstützen wir den Westfalen-Cup, der zur Förderung der Pferde-Zweispänner ins Leben gerufen wurde. Seit einiger Zeit wird nun auch eine Wertung für Pony-Zweispänner ausgetragen. Weitere Infos unter www.westfalen-cup.de

Ein Cup der ganz besonderen Art ist auch der Münsterländer Mannschaftscup. Hier treten Teams, bestehend aus mehreren Fahrern verschiedener Anspannungsarten gegeneinander an. Weitere Infos unter www.muensterländer-mannschaftscup.de .

Wir hoffen, dass wir im Jahr 2021 wieder wie gewohnt mit unserem Turniersport einsteigen können und auch die Cups wieder starten.

Informationen über unser Turnier, wie Ausschreibungen, Zeiteinteilungen und Ergebnisse finden Sie unter www.turniere-neu-sue.de